Zielgruppen spezifische Angebote

VDL beim Deutschen Patientenkongress Depression

Am 12. und 13. September 2015 fand im Gewandhaus zu Leipzig zum dritten Male der "Deutsche Patientenkongress Depression" statt. 

Der VDL - Verband der Lauftherapeuten e.V. - war neben Institutionen wie z.B. der "Robert-Enke-Stiftung", der "Deutschen Depressionshilfe" oder dem "Deutschen Bündnis gegen Depression" bei dieser Veranstaltung durch die VDLer Christine Teuber und Dirk Flöter mit einem verbandseigenen Stand vertreten. Hier konnte vielen von Depression betroffenen Menschen, deren Angehörigen und Depressionsfachleuten die Lauftherapie in seiner allgemeinen Konzeption, aber eben auch deren Möglichkeiten bei der Bekämpfung einer depressiven Erkrankung vorgestellt werden. 

Im Rahmen dieser Veranstaltung konnte Dirk Flöter zudem Fachgespräche führen mit Ines Heinz, Projektleiterin beim "Deutschen Bündnis gegen Depression" und Sabine Mertel, Professorin für Empirische Sozialforschung an der Hochschule Hildesheim für angewandte Wissenschaft und Kunst, sowie Lauftherapeutin der DGVT. Diese ergaben einige neue und hoffnungsvolle Ausblicke für den VDL. Mehr dazu auf der JHV in Kassel am 14.u.15. November in Kassel ... 

VDL beim Deutschen Patientenkongress Depression

 

 

 

 

VDLer Christine Teuber und Dirk Flöter am VDL-Stand 

student financial help center